ACE2 Peptide<>Fragmente<>Peptidsynthese<>Peptide<>einfach<>günstig<>kaufen
Sie sind hier: Startseite

Peptide - Proteine - Gene - Antikörper kaufen

Peptidsynthese - Proteinexpression - Gensynthese - Antikörperherstellung

Bonjour,

im Namen von Genosphere Biotechnologies, heißen wir Sie willkommen.

Genosphere BT ist Hersteller von Peptiden, rekombinanten Proteinen, synthetischen Genen und Antikörpern (Custom Service).

eMail: info@genosphere-biotech.de

Telefon: 0711 9018185. Wir beraten Sie gerne.

Ihr Genosphere BT Team in Deutschland
Stuttgart, Dezember 2019

Peptidsynthese - Gensynthese - Proteinexpression - Antikörperproduktion

Huhn

Mit schweren Isotopen markierte Peptide.
Mit schweren Isotopen markierte Peptide. Mit schweren Isotopen markierte Peptide,dienen bei der Erforschung und Messung von Metaboliten und Enzymkinetiken. Mit schweren Isotopen markierte Peptide, werden außerdem z.B. in der Lebensmittelanalytik als interne MS-Standards verwendet.

Leitsubstanz / Leitstruktur
COVID - ACE2 Entry Inhibitor

Leitsubstanz: YKYRYL
(Y438 - L443)
Wirksam im quantitativen RT-PCR Assay:
Kompetitive Inhibition der Virusproliferation in VeroE6 Zellen.
Wirksam im Bereich ab 7-10 mM

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Peptidsynthese

Unser Peptidsyntheseservice synthetisiert für Sie lineare, zyklische und verzweigte Peptide in [mg] , [g] und [kg] Mengen.

Es steht eine große Auswahl an verschiedenen Peptidmodifikationen zur Verfügung.

Wir bieten unsere Peptide in den Reinheitsstufen : >70%, > 80%, >90%, >95% und >99% an.

Das Gegenion TFA (Trifluoracetic acid) kann optional gegen Acetat bzw. HCl ausgetauscht werden.

Peptidsynthese weiter ....

Gensynthese

Wir synthetisieren für Sie synthetische Gene von 100 bp bis 10 kb. Die DNA-Sequenz wird durch Sequenzierung verifiziert - 100% richtig.

Sie erhalten das Gen in ein pUC Plasmid kloniert. Auf Wunsch subklonieren wird das Gen auch in einen (Expressions)vektor Ihrer Wahl, hierzu benötigen wir diesen Vektor von Ihnen.

Gensynthese weiter ....

pUC-human ACE2

pUC-human ACE2 (Protease, Rezeptor)



Referenz: https://de.wikipedia.org/wiki/Angiotensin-konvertierendes_Enzym_2

Referenz: https://www.uniprot.org/uniprot/Q9BYF1


2 to 5 ug purified plasmid with gene insert and sequencing data

Price: 1.600 €

Gene synthesis service includes:   

- Codon optimisation (where required)
-  Synthesis, annealing and assembly DNA fragments
-  Cloning into multicopy plasmid: pUC57(AmpR) or pUC57(KanR)
-  Bacterial transformation & clone selection
-  Double-strand sequencing of selected clone

Proteinexpression

Sie kennen die Gensequenz eines Proteins und wollen das rekominante Protein exprimieren?

Unser Genosphere BT Gensynthese- und Proteinexpressionskundenservice synthetisiert die Gensequenz (100% richtig) und kloniert diese in einen Expressions-Vektor Ihrer Wahl. Durch Codon-Optimierung und Einfügen von „tags“ können wir ihre Sequenz genau auf das ausgewählte Expressions-System abstimmen. Wir exprimieren Proteine in prokaryotischen E. coli, im eukaryotischen Baculovirus-Insektenzellen-Expressionssystem, Sf9, sowie in Hefen und Säugetierzellen.

Proteinexpression weiter ....

Kultivierung von E. coli im Reaktor.
Kultivierung von E. coli im Reaktor.

Antikörperherstellung

Unsere monoklonalen Antikörper (mAb) werden in Mäusen hergestellt und unsere polyklonalen Antikörper (pAb) in Maus, Ratte, Meerschweinchen und Kaninchen. Außerdem bieten wir Ihnen die Herstellung von aviären IgY Antikörpern in Hühnereiern an (Eidotter, Yolk).

Wir immunisiern mit Peptiden und Proteinen.

Die Co-Immunisierung mit mehreren Peptiden gleichzeitig (Peptidmix) wird ebenfalls angeboten.

Sie erhalten die Antikörper als ungereinigtes (crude) Antiserum und optional als gereinigte Gesamt IgG Fraktion bzw. als affinitätsgereinigte IgG Fraktion.

Antikörperherstellung weiter ....

Kaninchen

Sie wollen nach Ihren Vorgaben hergestellte Peptide, Proteine, synthetische Gene, polyklonale und monoklonale Antikörper kaufen?

Gerne machen wir Ihnen dazu ein Angebot!

Bitte benutzen Sie für Ihre Anfrage unsere Online Kontaktformulare.

Leitsubstanz / Leitstruktur
COVID - Furin Inhibitor

Leitsubstanz: decanoyl-Arg-Val-Lys-Arg-chloromethylketone


https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6682551/


Clin Transl Immunology. 2019; 8(8): e1073.
Published online 2019 Aug 5. doi: 10.1002/cti2.1073
PMCID: PMC6682551
PMID: 31406574

Furin‐mediated protein processing in infectious diseases and cancer

Elisabeth Braun 1 and Daniel Sauter 1

Viruses. 2019 Oct 31;11(11). pii: E1011. doi: 10.3390/v11111011.

Decanoyl-Arg-Val-Lys-Arg-Chloromethylketone: An Antiviral Compound That Acts against Flaviviruses through the Inhibition of Furin-Mediated prM Cleavage.
Imran M1,2,3,4, Saleemi MK5, Chen Z6,7,8, Wang X9,10,11, Zhou D12,13,14, Li Y15,16,17, Zhao Z18,19,20, Zheng B21,22,23, Li Q24,25,26, Cao S27,28,29, Ye J30,31,32.


Abstract
Flaviviruses, such as Zika virus (ZIKV), Japanese encephalitis virus (JEV), Dengue virus (DENV), and West Nile virus (WNV), are important arthropod-borne pathogens that present an immense global health problem. Their unpredictable disease severity, unusual clinical features, and severe neurological manifestations underscore an urgent need for antiviral interventions. Furin, a host proprotein convertase, is a key contender in processing flavivirus prM protein to M protein, turning the inert virus to an infectious particle. For this reason, the current study was planned to evaluate the antiviral activity of decanoyl-Arg-Val-Lys-Arg-chloromethylketone, a specific furin inhibitor, against flaviviruses, including ZIKV and JEV. Analysis of viral proteins revealed a significant increase in the prM/E index of ZIKV or JEV in dec-RVKR-cmk-treated Vero cells compared to DMSO-treated control cells, indicating dec-RVKR-cmk inhibits prM cleavage. Plaque assay, qRT-PCR, and immunofluorescence assay revealed a strong antiviral activity of dec-RVKR-cmk against ZIKV and JEV in terms of the reduction in virus progeny titer and in viral RNA and protein production in both mammalian cells and mosquito cells. Time-of-drug addition assay revealed that the maximum reduction of virus titer was observed in post-infection treatment. Furthermore, our results showed that dec-RVKR-cmk exerts its inhibitory action on the virus release and next round infectivity but not on viral RNA replication. Taken together, our study highlights an interesting antiviral activity of dec-RVKR-cmk against flaviviruses.
KEYWORDS:
Japanese encephalitis virus; Zika virus; flavivirus; furin inhibitor; precursor membrane protein
PMID: 31683742 PMCID: PMC6893617 DOI: 10.3390/v11111011
Free PMC Article

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31683742

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren